Nintendo Easter Mall Tour + Treffen vom 31.03.12

Gestern und heute fand im Berliner Einkaufscenter Alexa die Easter Mall Tour von Nintendo statt. Der Schwerpunkt der Mall Tour lag dieses Mal auf Super Mario 3D Land, was man auch am Design erkannt hat.

Wer mitgezählt hat stellt fest, dass Nintendo ca. 40 Geräte mitgebracht hat. Wenn dann noch genügend Leute zum Treffen kommen, könnte man die Leistung der 100 Begegnungen an einem Tag schaffen. Doch erst einmal zur Mall Tour: Nintendo hat auch wieder ein paar kleine Geschenke mitgebracht. Dazu gehören Super Mario 3D Land Magnete, ein Radiergummi, auf dem Mario abgebildet ist, ein Nintendo Kugelscheiber, ein Mario Party 9 Hausaufgabenheft und einen Mario Kart 7 Schlüsselanhänger. Diese kann man bekommen, wenn man mit einer Karte, auf der ein QR-Code mit einem lächelnden Mii ist, zu einer Angestellten von Nintendo im Media Markt gegangen ist. Mit etwas Glück hätte man sogar den Hauptpreis, ein fernsteuerbares Kart mit Mario oder Yoshi, gewinnen können.

Am ersten Tag der Mall Tour habe ich schon einige unserer Stammbesucher getroffen, die es auch nicht abwarten konnten, die Mii der Vorführgeräte erst am 31. März zu empfangen. Nach einigen netten Stunden bin ich nach Hause gefahren und habe mich auf das offizielle Treffen am Samstag gefreut. Während meiner Abwesenheit waren die Leute von SandamerTV, ein Youtube Kanal über Pokemon und den 3DS, vor Ort und haben unser eifriges Mitglied Winston interviewt und ihre Eindrücke geschildert. Wenn ihr Zeit und Lust habt, könnt ihr Mal zu einem unserer Treffen kommen. 🙂 Hier könnt ihr euch das Interview mit Winston anschauen.

Obwohl das Treffen heute offiziell erst um 15 Uhr anfangen sollte, waren schon gegen 14 Uhr, als ich eingetroffen bin, einige StreetPass Berliner fleißig am Sammeln. Wenn die Zählungen stimmen, waren beim eigentlichen Treffen 70 Leute vor Ort. Das ist echt klasse! Egal wo ihr gerade seid: Applaudiert euch selbst, denn ihr macht StreetPass Berlin so erfolgreich!
Doch die große Zahl an 3DS könnte auch Nachteile mit sich bringen. Wenn wirklich 70 Leute beim Treffen waren und Nintendo 40 Geräte mitgebracht hat, waren das 110 Spielekonsolen, die alle gleichzeitig Daten austauschen wollten. Wir vermuten, dass es zu einer Signalüberlagerung gekommen ist und so keine Daten ausgetauscht werden. Also sind wir vor die Tür gegangen und schon haben unsere Benachrichtigungs-LEDs grün geleuchtet.

Sogar Mario hatte später Zeit gefunden, um uns einen Besuch abzustatten. Er hat sich zu uns auf unser Gruppenfoto gesellt, welches ich später noch von den Promotern zugeschickt bekomme. Außerdem habe ich mich mit einem Fotografen unterhalten, der an unserer Gruppe Interesse gezeigt hat und beim nächsten Treffen gerne dabei sein möchte, um Fotos zu machen.

Ich freue mich schon auf das nächste Treffen. Den Termin werdet ihr noch rechtzeitig von uns erfahren.

Gruppenfoto

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten, Treffen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Nintendo Easter Mall Tour + Treffen vom 31.03.12

  1. Rob schreibt:

    Die Geräte hatten größtenteils noch die alte Firmware drauf, kaum neue Puzzleteile geschweige denn einen vollen Pokedex. Auch kein Ikarus. 😦
    Das es so leer war, lag sicher daran, dass es weder Plakate noch Wegweiser gab und es ganz am Ende des Gebäudes aufgebaut war. Ich musste am Info Stand fragen um es zu finden. :/
    Ich hatte irgendwie mehr erwartet.

  2. Mein 3DS hat genau 110 neue Mii-Personen gefunden, ohne die doppelt getroffenen.
    Das bedeutet für mich, wir waren über 100, weil die ca. 50 Konsolen von Nintendo waren ja ständig übervoll und konnten sich nicht verbinden, es sei denn wir haben diese abgearbeitet.

    Vielen Dank an alle fleißigen Hände die mitgeholfen haben, das Treffen zum vollen Erfolg zu führen. Freitag von 14.30 Uhr bis 21.00 Uhr und Sonnabend (Samstag) von ca.11.00 Uhr bis zum Schluß um 19.30 Uhr waren mein Sohn Michael (Michi) und ich (Ralf1.de) auch mit dabei.

    Die Software-Updates haben wir erst am 31.03. gemacht und fast alle rosa Puzzle-Teile gesammelt, für die Nintendo-Leute bestimmt eine große Hilfe, alle haben sich sehr grfreut über uns Street-Pass-Berliner.

  3. rokku schreibt:

    Was für ein Mii hat man denn durch den QR-Code von der Karte bekommen? Würde jemand den QR-Code teilen? Wäre toll, weil ich leider nicht da war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s