Alles gute zum dritten Geburtstag

Sie werden so schnell groß! Heute vor 3 Jahren war der Verkaufsstart des 3DS in Europa. Die Zeit ist wie im Flug vergangen deshalb haben wir einen Zeitstrahl erstellt der euch die Stationen des 3DS zeigt, die wir für die Wichtigsten halten.

Da ist ganz schön was passiert, oder? Hier ist eine kleine Auswahl:

15. Juni 2010: Der 3DS wird zum ersten mal der Öffentlichkeit vorgestellt. 3D ohne Brille! Das war eine Sensation! Und beeindruckt die Leute noch heute. Ich kann mich noch gut an Nintendos Präsentation erinnern. Es gab schon im Vorfeld einige Gerüchte. Und dann treffen diese auch noch ein. Wer in Los Angeles war konnte sich sogar noch vor Ort selbst überzeugen.

25. März 2011: Heute war der Tag endlich gekommen, Verkaufsstart des 3DS in Deutschland! Das war meine erste Konsole, die ich mir am Releasetag gekauft habe. Früh aufgestanden und zu Media Markt. Und ich war nicht der einzige, der das Gerät schon am ersten Tag haben wollte. So viele waren es aber nicht… Ob das etwas zu bedeuten hat?

27. März 2011: StreetPass Berlin wird gegründet. Um genau zu sein von unserem Gruppenleiter Rico. Die Anfänge unserer Gruppe waren noch sehr bescheiden. 7 Besucher – 10 an guten Tagen. Heute schaffen wir das 10fache! Ohne euch würde das nur halb so viel Spaß machen! Apropos Spaß: Schon sehr früh als der 3DS noch sehr frisch auf dem Markt war entstanden diese (wie wir finden) lustigen Videos:

Hand aufs Herz: Ist es bei euch auch so schlimm? Eine Zeit lang (die ersten Monate) bin ich auch regelmäßig zu vielen Media Markt und Saturn Filialen gegangen um genug Miis für den Puzzletausch und Rette die Krone zu bekommen.

Inzwischen muss man zum Glück nicht mehr nach StreetPass betteln gehen. Wenn man seinen 3DS mitnimmt wird man schon jemanden Treffen. Und wenn nicht, halb so wild, immerhin hat man 10 Spielmünzen sammeln können.

06. Juni 2011: Bei der diesjährigen E³ kündigt Nintendo den eShop für den 3DS an und macht ihn auch unmittelbar nach der Präsentation verfügbar. Digitale Inhalte gehören inzwischen einfach dazu. Bis wir uns Prepaid Karten für den Shop kaufen konnten brauchte es noch seine Zeit. Was Nintendo angeht sind wir ja gewohnt, dass Japan oftmals tollere Sachen bekommt, die wir höchstens von Bildern oder Erzählungen kennen werden. So verhält es sich auch mit dem Guthaben. Es gibt viele unterschiedliche Designs. Hier eine auswahl.

12. August 2011: Nintendo senkt den Verkaufspreis des 3DS aufgrund schlechter Verkaufszahlen. Traurig aber wahr, der 3DS war nicht von anfang an so beliebt wie jetzt. Jedoch wurden diejenigen, die ihn sich früh gekauft haben ein wenig entschädigt. Mit dem Nintendo Botschafter Programm. Dieses beinhaltet 10 NES Spiele und 10 GameBoy Advance Spiele. Die GBA Titel gibt es übrigens noch nicht im eShop zu kaufen und laut aktuellem Stand der Dinge werden GBA Spiele in nächster Zeit nur für die WiiU erscheinen.

Hier findet ihr eine Auflistung der Spiele.

07. Dezember 2011: Update der StreetPass Mii Lobby. Endlich wurde unser liebster Teil des 3DS erweitert. In diesem Artikel haben wir euch damals ausführlich über die ganzen Neuerungen berichtet. Neben Rette die Krone 2 ist wohl die Erweiterung für SpotPass. Jetzt kann man neue Puzzleteile über das Internet empfangen, die meist dann erscheinen, wenn ein neues Spiel erscheint oder spezielle Mii begrüßen.

28. Juli 2012: Der 3DS XL wird in Europa verkauft. Größer ist nicht immer besser, doch beim 3DS stimmt das auch. Wer sich erst an den Bildschirm gewöhnt hat wirkt der des „normalen“ 3DS geradezu winzig.

19. Juni 2013: Ein weiteres Update für die Mii-Lobby. Es werden 4 Spiele hinzugefügt, die man für je 4,99€ kaufen kann. Nicht jeder war damit einverstanden, dass diese Spiele Geld kosten, doch am Ende war es ja doch nicht so schlimm. Wer nicht möchte muss dafür auch kein Geld ausgeben. Hier eine kleine Auflistung der Spiele.

So viel zum Zeitstrahl. Zum Abschluss haben wir noch ein kurzes Interview mit ein paar unserer Fans:

Als du den 3ds bekamst spielte da StreetPass eine Rolle?
Alex: Ja.
Karen: Nein, ich habe ihn mir für „Fantasy Life“ gekauft. Wenn ich glück habe wird es sogar im Westen veröffentlicht.
Mario: Nein, ich wusste nichts davon. 3D war mir wichtiger…

Nimmt es (StreetPass) eine wichtige Rolle in deinem Leben ein?
Alex: Soooo wichtig ist es mir nicht.
Karen: Ab und zu gehe ich nach draußen in die Sonne – das macht mir Angst.
Mario: Nein, aber dank euch wird es immer wichtiger!

Hast du es (StreetPass) dir als ein Hobby vorgestellt?
Alex: Nein.
Karen: Es sind Videospiele, und die sind mein Hobby.
Mario: Nein, ich hätte nie gedacht, dass es so viel Spaß macht fremde Leute zu treffen!

Hat StreetPass oder der 3DS dein Leben beeinflusst?
Alex: Ja
Karen: Ich mag die Sonne noch immer nicht… Aber für die Gruppe opfere ich mich gerne!
Mario: Ja, ich habe viele nette Menschen kennengelernt, meine Leidenschaft für Pokemon entdeckt und so weiter.

Was sind deine lieblings StreetPass Spiele?
Alex: Die eingebauten Mii-Lobby Spiele.
Karen: MH3U, Animal Crossing und Pokemon.
Mario: Monster Hunter und Puzzle Tausch.

Was würdest du am StreetPass/3DS gerne verändern?
Alex: Längere Batterielaufzeit und eine Komplexere Einbindung der StreetPass-Funktion in Spiele.
Karen:  Ich würde die 4 zusätzlichen StreetPass Spiele ändern, da sie viele Miis zum spielen voraussetzen. Nach Tokyo umzuziehen ist für mich keine Option.
Mario: Ich würde gerne mehr Spieler tagsüber treffen.

Das war es dann auch schon zum dritten Geburtstag des 3DS. Hinterlasst uns doch hier oder auf Facebook einen Kommentar und teilt uns mit, wie ihr die 3 Jahre empfunden habt. Oder gebt einfach euren Senf dazu!🙂

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s