Die StreetPass Funktion in Nintendo Pocket Football Club

An dieser Sportart kommt man in Deutschland einfach nicht vorbei: Fußball!

Ein Grund mehr sich näher mit der StreetPass Funktion vom Nintendo Pocket Football Club zu beschäftigen.

StreetPass lässt sich schon sehr früh im Spielverlauf aktivieren. Um genau zu sein schon nach eurem ersten Übungsspiel. Geht dafür einfach zum Flughafen und wählt „StreetPass“ aus.

Habt ihr jemanden getroffen, der das Spiel besitzt könnt ihr im Stadion gegen dieses Team antreten. Allerdings nur, wenn gerade kein Liga-Spiel ansteht.

Wenn man das Team auswählt steht es euch frei ein Übungs- oder Freundschaftsspiel durchzuführen. Es gibt sogar die Option die Herausforderung abzulehnen.

Das war es auch schon zur StreetPass Funktion. Sowohl während des Matches als auch danach gibt es keinen Unterschied zu einem Spiel gegen eine vom System erstellte Manschaft.

Es ist möglich bis zu 10 Datensätze auf einmal zu empfangen. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Microsite von Nintendo: http://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-3DS-Download-Software/Nintendo-Pocket-Football-Club-852614.html

Ihr könnt es nicht abwarten gegen den FC SP Berlin per StreetPass anzutreten? Beim Flughafen kann man online gegen andere Vereine antreten, wenn man die Club-ID der Manschaft kennt. Die vom FC SP Berlin ist: EB4C6B2C8.

Dieser Beitrag wurde unter StreetPass Spiele abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s