Die StreetPass Funktion in Fire Emblem Fates

Um die StreetPass Funktion in Fire Emblem Fates zu aktivieren, muss man sich in Kapitel 6 für einen Weg entschieden haben. Wenn ihr euch in eurem Schloss in der Astralebene bewegen könnt, kann StreetPass aktiviert werden. Dazu müsst ihr nur zum Kristall gehen und ihr werdet gefragt, ob ihr StreetPass aktivieren möchtet.

 photo 01_Thron und Kristall_zps5su2cyu2.jpg

Habt ihr StreetPass aktiviert, wählt den Punkt StreetPass-Team im Hauptmenü des Kristalls aus, um ein Team zu platzieren.

 photo 03_Menuuml_zpsjat6naka.jpg

Eure Einheiten könnt ihr vor euren Gebäuden platzieren. Wichtig ist, dass der Pfeil bei der Ausrichtung des Gebäudes nicht auf einen Weg zeigt. Anonsten könnt ihr dort keine Einheit platzieren. Eure Einheiten stehen genau dort, wo der Pfeil ist.

 photo 05_Gebaumlude_zps6dvm6dqx.jpg

Standartmäßig ist eingestellt, dass die Plätze automatisch mit Einheiten gefüllt werden. Es empfiehlt sich daher diese Option auszuschalten. Ihr könnt maximal 10 Einheiten in eurem Schloss platzieren, wählt eure Aufstellungen also mit bedacht.

 photo 06_Platzierung_zps30cftcaz.jpg

Euren Einheiten könnt ihr verschiedene Taktiken zuweisen. Zu beginn ist eingestellt, dass eure Einheiten Angreifen sollen. Aber vielleicht ist es ja besser, die Position zu halten?

 photo 07_Taktiken_zpsyhajiva2.jpg

Habt ihr eure Einheiten Platziert fehlen nur noch ein paar passende Ausrufe, die dem Gegner angezeigt werden, wenn euer Avatar bekämpft wird.

 photo 08_Nachrichten_zpsegm6h4ql.jpg

Ihr könnt ausserdem eine Karte mit Informationen füllen, die den Personen übergeben wird, denen ihr begegnet. Tragt dort doch eure Herkunft, eine Eigenschaft ein, damit man weiß, mit wem man es zu tun hat. Habt ihr euer Schloss bereits ins Internet hochgeladen, wird sogar die Schlossadresse angezeigt.

 photo 09_Karten_zpsv9v662vc.jpg

Habt ihr jemanden getroffen, erscheinen die Avatare auf dem Platz der Reisenden. Je höher der Platz der Reisenden ausgebaut ist, desto mehr Besucher können gleichzeitig darauf stehen.

 photo 10_StreetPass Begegnungen_zpsmudnyvy6.jpg

Sprecht einen anderen Spieler an und ihr habt ein paar Auswahlmöglichkeiten.

Lasst euch die Karte des anderen Spielers geben, und ihr könnt das Schloss des anderen Spielers über das Internet besuchen, sofern er es hochgeladen hat.

Überprüft das StreetPass-Team des anderen Spielers über den Punkt Stärke ansehen um zu erkennen, worauf ihr euch einlässt, wenn ihr ihn herausfordert.

 photo 11_Begegnung ansprechen_zpswbgt7ozw.jpg

Ihr habt zwei Möglichkeiten einen anderen Spieler herauszufordern. Entweder in eurem Schloss oder im Schloss des anderen Spielers. Wo der Kampf stattfindet beeinflusst die Werte der Einheiten in Abhängigkeit an ausgerüstetes Zubehör und gebaute Einrichtungen. Besiegt man den Gegner in dessen Schloss erhält man eine spezielle Belohnung.

Besucht man das Schloss des anderen Spielers kann man die dortigen Ressourcen erhalten und eine der Einrichtungen besuchen. Alternativ kann man sich dort auch zum Kampf stellen. Habt ihr also vor gegen den anderen Spieler zu kämpfen, bietet es sich an dem Schloss des Spielers zuerst einen Besuch abzustatten.

Seid ihr ausreichend Spielern begegnet, erhaltet ihr in regelmäßigen Abständen immer besser werdende Belohnungen. Zu diesen Begegnungen zählen auch Besuche von anderen Spielern über das Internet. Ausserdem gibt es auch Belohnungen, wenn man Kämpfe ausgetragen hat.

 photo 12_Belohnungen_zpsr2acchxm.jpg

Es ist Möglich 50 StreetPass Begegnungen zu sammeln, bis man die Begegnungen abarbeiten muss.

 photo 00_Logo_zps8es9kawq.jpg

Dieser Beitrag wurde unter StreetPass Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s